Naturerlebnistage

Im Rahmen unserer Umwelterziehung ist es uns ein Anliegen, dass die Kinder die Schönheit der Natur unmittelbar erfahren und schätzen lernen. Wir führen daher mit unseren Mittelkindern über das Jahr und die einzelnen Jahreszeiten verteilt drei Erlebnistage in der Natur durch. Das aktive Tun und handelnde Erfahrungslernen stehen dabei im Mittelpunkt. Indem die Kinder genau hinschauen, bewusst wahrnehmen und mit allen Sinnen erfahren verinnerlichen sie die ökologischen Zusammenhänge und können so ein verantwortungsbewusstes Verhalten zur Erhaltung der Umwelt entwickeln.

Themen für die Naturerlebnistage können z.B. sein:

  • Waldtag - Die Natur im Wandel der Jahreszeiten
  • Besuch im Waldkindergarten
  • Besuch bei der Kräuterpädagogin
  • Waldtag mit dem Förster
  • Bauernhofbesuch
  • Ernte miterleben
  • Apfelsaft pressen

drucken nach oben