Aktuelles

 

Weihnachtspäckchen 2017 

Heuer beteiligt sich die Mittelschule Wolnzach an der Sammlung für die Ukrainehilfe. Inzwischen kamen bereits einige Päckchen zusammen, die alle mit Dingen für den Schulbedarf gefüllt wurden. Herzlichen Dank an alle Spender!

 

 

 

Johanniter-Weihnachtstrucker 2016 

Auch heuer wieder beteiligt sich die Mittelschule Wolnzach an der Sammlung von Weihnachtstrucker-Päckchen für bedürftige Menschen in Osteuropa und bitten um Spenden. Die Päckchen werden kurz vor Weihnachten abgeholt.

Pro Klasse sollten 1-2 Päckchen gefüllt werden mit:

1 Geschenk für Kinder (Malbuch oder -block, Malstifete), 3 kg Zucker, 3 kg Mehl, 1 kg Reis, 1 kg Nudeln, 1 l Speiseöl in Plastikflaschen, 3 Packungen Multivitamin-Brausetabletten, 3 Packungen Kekse, 5 Tafeln Schokolade, 500g Kakaogetränkepulver, 2 Duschgel, 1 Handcreme, 2 Zahnbürsten, 2 Tuban Zahnpasta.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Sammlung für Kriegsgräber 2016

Durch den Verkauf von Kerzen konnten 90 € für die Kriegsgräber eingenommen werden. Herzlichen Dank an alle Käufer!

 

Jugendsozialarbeiterin an der Mittelschule Wolnzach

Seit kurzem haben wir an unserer Schule eine Jugendsozialarbeiterin, Frau Nele Langelüddecke-Gruber, die jeden Montag für unsere Schülerinnen und Schüler für Probleme jeglicher Art zu sprechen ist.

 

Sammlung für den Bund Naturschutz 2016

Unsere Schüler haben für den Bund Naturschutz 666,- € gesammelt. Herzlichen Dank an alle Spender!

 

Samstag, 7.5.2016

- Heute ist in der Wolnzacher Zeitung ein Artikel über die Segnungsfeier der neuen Kapuziner-Turnhalle zu finden.

Kinotag 2016: "Honig im Kopf"

Einen gemeinsamen Kinobesuch zum Wolnzacher Amper-Kino unternahmen die Klassen 5 - 8 und 9a (Klasse 8a war im Betriebspraktikum). Der Film "Honig im Kopf" hatte das Thema "Demenz" zum Inhalt und wurde ansprechend in vorbereitenden Unterrichtsstunden sowie nachbereitenden Gesprächen aufgearbeitet. Herzlichen Dank an die Familie Amper für die Möglichkeit, das Kino am Vormittag zu besuchen und für den vergünstigten Eintrittspreis!

 

Schneetag 2016

Einen unvergesslichen Tag im Schnee durften unseren Schülerinnen und Schüler auch heuer wieder erleben.

Ein herzliches Dankeschön an die Skischule Gerg (die durch ihre großzügige Stiftung ein überaus günstiges Angebot machte) und an die Marktgemeinde Wolnzach, die die gesamten Buskosten übernahm!

 

Schulweihnachtsfeier 2015

Großen Anklang fand die Schulweihnachtsfeier, die am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in der Preysinghalle stattfand. Lesestücke, Theaterstücke, Beiträge der AG Gitarre und Tänze aus dem Sportunterricht wechselten sich in einer kurzweiligen Feier ab. Auch Herr Bürgermeister Machold ließ es sich nicht nehmen, zu kommen.

In der daran anschließenden Pause gab es frisch gebackene Waffeln, die vom Elternbeirat an die Schüler und Schülerinnen verschenkt wurden.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben!

 

Sammlung "Weihnachtstrucker" 2015 update

10 große Pakete konnten am Montag, 15.12. von den Johanniters abgeholt werden und machen sich nun auf die Reise... -

Vielen herzlichen Dank an alle, die etwas dazu beigetragen haben, diesen Menschen zu helfen!

 

Sammlung "Weihnachtstrucker" 2015

Unsere Schüler haben Flyer bekommen und werden (wie schon in den letzten Jahren) in jeder Klasse wieder versuchen, ein Paket für diese Kinder in Osteuropa zusammenzubekommen. Die Pakete werden ca in der zweiten Dezemberwoche abgeholt, damit sie rechtzeitig an Weihnachten vor Ort sind. Wir bitten um rege Teilnahme!

 

Sammlung für die Kriegsgräber 2015

Unsere Schüler haben für die Kriegsgräber 120 € gesammelt. Herzlichen Dank an alle Spender!

 

Projekttage: Klassen 5/6 im Kinofilm "Alles steht Kopf" und Klassen 7-9 im Kinofilm "fack ju göhte 2"

Großen Anklang fanden die beiden Projekttage zu diesen Kinofilmen. Gemeinsam ins Kino zu gehen und dann darüber zu sprechen, in Rollen zu spielen und einzelne Charaktere herauszuarbeiten bereitete viel Freude. Abschließend wurden die Ergebnisse auf Plakaten dargestellt. Diese sind nun in den Gängen und Klassenzimmern ausgestellt.

Vielen herzlichen Dank an den Kinobetreiber, Familie Amper, für den günstigen Preis und die Möglichkeit, an einem Freitag Vormittag die Vorstellungen zu bekommen.

Vielen herzlichen Dank ebenfalls an die Marktgemeinde Wolnzach für den finanziellen Zuschuss!

 

Schaukasten im Eingangsbereich:

Der Schaukasten im Eingangsbereich ist für das Schuljahr 2015/16 nun fertig. Es finden sich dort die Informationen der Schule wie Adresse, Tel., Mail, Homepageebenso wie die des Schulamtes und der Schulberatungsstellen, die für unsere Mittelschule zuständig sind. Bildlich zu sehen ist auch die gesamte Schulfamilie: Fotos der Lehrkräfte, der Eltern- und Schülervertretung, der Schülerlotsen, der Sekretärin und der beiden Hausmeister. Also: einfach mal vorbeischauen!

 

Projekt "Tiefgarage" am Hopfenmuseum - update 2015/16

Es steht hiermit fest: Dieses Projekt wird auch in diesem Schuljahr von allen Beteiligten, also von Grundschule, Mittelschule sowie dem Hallertau-Gymnasium, weitergeführt. Wir werden den Besuchern der Tiefgarage bestimmt wieder einige Überraschungen an die Wände malern...

 

Pausenhof der Mittelschule

 

Endlich haben auch die Mittelschüler einen Pausenhof, der ansprechend gestaltet ist und der zum Spielen und Erholen einlädt. Alles in allem eine gelungene Fläche, die am Nachmittag auch vom Hort genutzt werden kann. Nur zu schade, dass die Pausen nicht länger sind ... :-) 

 

Frau Gabriele Habicht wird ab 14.09.2015 Rektorin an der Mittelschule Wolnzach

Wir haben eine neue Rektorin! Dazu erschien in der Wolnzacher Zeitung vom 15.09. ein Bericht.

Wir wünschen ihr alles Gute bei uns!

 

Projekt "Tiefgarage" am Hopfenmuseum - update

Unser gelungenes Projekt ist fertig! Ansehen lohnt sich!!!

 

Projekt "Tiefgarage" am Hopfenmuseum

Alle drei Wolnzacher Schulen beteiligen sich im Rahmen des Kunstunterrichtes an der Verschönerung der Tiefgarage beim Hopfenmuseum. Nachdem die Grundschule bereits den flachen Eingangsbereich gestaltet hat, arbeiten sich die Mittelschule und das Gymnasium weiter nach hinten in die höheren Bereiche durch. Die beiden Klassen 6a und 6b werden in dieser Projektwoche vom 6.7. - 10.7. die rechte Seite der Zufahrt gestalten. Da der Lehrplan im Kunstunterricht der 6. Klasse den Bereich "Wohnformen" vorsieht, werden wir uns zunächst an 3 Gebäuden Wolnzachs versuchen, nämlich Rathaus, Kirche und Mittelschule. Am Montag wurden von D. Lisson und S. Zollner die Umrisse vorskizziert, ab Dienstag sind einige Schüler der beiden Klassen beim Malen. Wer zusehen möchte, ist herzlich dazu eingeladen: Es geht los am Dienstag, 1.-4. Stunde, dann je nach Bedarf und Wetter weiter am Donnerstag und Freitag. Bis zum Wochenende wollen wir fertig sein.

Auch in den nächsten Jahren ist angedacht, dieses Projekt fortzuführen, um auch die im Moment weniger einladenden inneren Bereiche ansprechend zu verschönern.

 

Stand im Rahmen des Festes "Wolnzach erleben"

Im Wolnzacher Freibad war beim Fest „Wolnzach erleben“ die Mittelschule mit einem Stand zu den profilbildenden Fächern der Mittelschule vertreten. Wegen der vielen positiven Rückmeldungen wird diese Ausstellung ab sofort auch in der Aula der Mittelschule zu sehen sein. Dabei werden Bilder des QA dieses Jahres in den Fächern Technik, Soziales und Wirtschaft ausgestellt. Wer also Interesse hat, was in diesen Fächern im QA heuer geprüft wurde, kann einfach vorbeischauen...

 

Sammlung für den Bund Naturschutz

Unsere Schüler haben für den Bund Naturschutz 269,62 € gesammelt. Herzlichen Dank an alle Schüler und Schülerinnen und herzlichen Dank an alle Spender!

 

Downloads update

Ab sofort ist unter der Rubrik "Downloads" auch unsere neue Schulordnung zu finden. Einfach dort anklicken und ausdrucken.

 

Downloads

Ab sofort sind unter der Rubrik "Downloads" Bescheinigungen zu Krankmeldungen bzw. Anträge zu Beurlaubungen zu finden. Einfach dort anklicken, ausdrucken und ausfüllen...

 

Schaukasten im Eingangsbereich:

Bis auf die Infos zu den Schulbusbegleitern ist der Schaukasten zum Schuljahr 2014/15 nun fertig. Es finden sich dort die Informationen der Schule wie Adresse, Tel.,Mail, Homepage ebenso wie die des Schulamtes und der Schulberatungsstellen, die für unsere Mittelschule zuständig sind. Bildlich zu sehen ist auch die gesamte Schulfamilie: Fotos der Lehrkräfte, der Eltern- und Schülervertretung, der Schülerlotsen, der Sekretärin und der beiden Hausmeister. Also: einfach mal vorbeischauen!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Es soll nach einem im letzten Schuljahr missglückten Versuch heuer noch einmal der Versuch gemacht werden, in der Pause Ball zu spielen.

Der Platz vor der Treppe ist dabei den Ballspielern vorbehalten, die andere Hälfte ist die Ruhezone der anderen Kindern.

Die Tage sind dabei verteilt:

Montag, Mittwoch und Freitag dürfen die Klassen 5 und 6 spielen,

Dienstag und Donnerstag die Klassen 7-9.

Den Softball bringt die Pausenaufsicht aus dem Lehrerzimmer mit.

Bitte nehmt aufeinander Rücksicht!

Falls auch dieser Anlauf nicht klappen sollte, wird das Ballspielen erneut verboten, evtl. auch nur für eine der beiden Gruppen!

 

Der Versuch startet am Dienstag, 30.09.2014.

drucken nach oben