Unsere Leitziele

Die gesetzliche Grundlage unserer Arbeit ist das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG) mit seiner Ausführungsverordnung. Unser Konzept bezieht sich in allen Bereichen auf den Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BayBEP).

Die Grundlage unserer gesamten pädagogischen Arbeit bilden die sogenannten Basiskompetenzen:

Personale Kompetenzen

Die Persönlichkeitsbildung ist der Grundstock unseres "Ichs". Das heißt, sich selbst zu kennen, sich einschätzen zu können, Eigenverantwortung zu übernehmen und Eigeninitiative zu zeigen.

Soziale Kompetenzen

"Der Mensch wird erst am Du zum Ich." (Martin Buber)

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Die soziale Kompetenz eines Menschen ist die Grundvoraussetzung aller Bildungsprozesse. Er benötigt diese, um sich weiterzuentwickeln und in die Gesellschaft zu integrieren.

Lernmethodische Kompetenz - Lernen, wie man lernt

Lernmethodische Kompetenz ist die Grundlage für einen bewussten Wissens- und Kompetenzerwerb. Sie ist der Grundstein für schulisches und lebenslanges, selbst gesteuertes Lernen und damit eine Grundvoraussetzung, um in der heutigen Wissensgesellschaft bestehen zu können.

Resilienz Widerstandsfähigkeit

Resilienz ist die Grundlage für die positive Entwicklung überhaupt, für Gesundheit und Wohlbefinden. Sie ist der Grundstein für die Bewältigung von individuellen, familiären und gesellschaftlichen Veränderungen und Belastungen.

 

Alle diese Leitziele spiegeln sich in den Bildungs- und Erziehungsbereichen und in unserem täglichen Tun.

drucken nach oben