Trainieren für den ersten Führerschein!

Auch dieses Jahr trainieren die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen der Grundschule Wolnzach das Radfahren, um für den Realverkehr fit zu sein und ihren ersten Führerschein hoffentlich erfolgreich zu bestehen.

Verkehrsausbildung Vierte Klassen

Die Radfahrausbildung besteht aus einem theoretischen Teil, den die Schule bestreitet und einem Praxisteil, der von Verkehrsprofis, unseren Verkehrspolizisten, betreut wird. Jeden Montag/Dienstag geht es dazu auf den Verkehrsübungsplatz in die Volksfesthalle Wolnzach, die entsprechend bestückt wurde. Dort wird in vier aufeinander aufbauenden Einheiten intensiv geübt. Hierbei lernen die Kinder die Vorfahrtsregelungen, das Vorbeifahren an Hindernissen, das Beachten von Verkehrszeichen und das Linksabbiegen in 8 Schritten. Den Abschluss bildet die theoretische und praktische Fahrradprüfung. Dabei können die Schüler zeigen, ob sie die erlernten Regeln auch situationsgerecht anwenden können.

 

Wir drücken unseren Viertklässlern die Daumen und hoffen, dass am Ende jeder seinen ersten Führerschein in Händen halten wird.

 

Nachtrag: Wir gratulieren den Schülern und Schülerinnen zum Erhalt des ersten Führerscheins und einige durften sich über einen Ehrenwimpel freuen.

drucken nach oben