Straßensperrungen während des Lauf10! zum 13.07.2018

Straßensperrungen ab Donnerstag, 12. Juli und Freitag 13. Juli

 

 

Am Freitag, den 13. Juli 2018 ist das Wolnzacher Rathaus und der Markt-Service aufgrund der Großveranstaltung des 11. LAUF10!-Abschlusslaufes geschlossen.
 

Für den Lauf und das anschließende Marktfest werden die Straßen wie folgt gesperrt:

 

Donnerstag, 12. Juli 2018:

  • Ab 1.00 Uhr Marienplatz
  • Parkplatz am Platz des Hopfens
  • Bürgergarten
  • Tiefgarage Hopfenmuseum

Freitag, 13. Juli 2018:

  • Ab 12.00 Uhr ist am Freitag in Wolnzach das komplette Zentrum (Marienplatz, Klosterstraße, Schwarzengäßchen, Elsenheimerstraße im Bereich des Hopfenmuseums, sowie Marktplatz, Schloßstraße im Bereich des Rathauses und Preysingstraße) gesperrt
  • Von 16.15 bis 17.30 Uhr ist die Gemeindeverbindungsstraße nach Geroldshausen gesperrt
  • Von 16.45 bis 18.00 Uhr ist die Gemeindeverbindungsstraße nach Eschelbach gesperrt
  • Sperrung Bahnerberg: Von Rohrbach nach Wolnzach ist eine Umleitung über Burgstall und Königsfeld eingerichtet
  • Die Preysingstraße ist ab 12.00 Uhr ab Ecke Ziegelstraße gesperrt
  • Ab 16.15 Uhr Sperrung der Ortsdurchfahrt Wolnzach ab Königsfeld und Burgstall; Umleitung über Walkersbach und Geisenfeld
  • Die Laufstrecken führen über Freisinger Straße, Siegertszell, Gabes, Pfaffenhofener Weg bis Schermbach, Lehrpfad, Überquerung der Wendenstraße, Gelände am Brunnen, Hopfenstraße, Schleifmühlstraße, Gottesackerweg, Herrnstraße, Hoholt-Pilgrim-Straße und Elsenheimerstraße die ebenfalls während des ganzen Laufes gesperrt sind.
  • Am Sportzentrum ist die Zufahrt für PKWs nur bis zur Startnummernausgabe an der Siegelhalle möglich. Für die Busse gilt dort eine Einbahnregelung: Auerbergstraße, Zur Ebene, Sportweg, Freisinger Straße

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen für das Verständnis, vor allem bei den Anwohnern und Geschäftsinhabern.

 

  • Die Startnummern werden ab 12:00 Uhr in der Siegelhalle am Sportweg an die Teilnehmer ausgegeben.

 

  • Parkmöglichkeiten für Läufer und Besucher sind durch ein Parkleitsystem beschildert.

 

Alle Vereine und Beteiligten werden gebeten die Rettungswege freizuhalten. Alle Wirte und Vereine beim Marktfest werden gebeten, die auf den Boden markierten Flächen, sowie die im Vorfeld besprochenen Maßnahmen beim Auf- und Abbau ein zu halten.

 

drucken nach oben