FFP2-Maskenausgabe für pflegende Angehörige

Die vom Staatsministerium für Pflege und Gesundheit und vom Landkreis zur Verfügung gestellten Masken wurden diese Woche vom Markt Wolnzach ausgegeben.

 

Die pflegenden Angehörigen, die es diese Woche noch nicht geschafft haben, können sich kostenfreie FFP2-Masken nächste Woche nach telefonischer Anmeldung (solange der Vorrat reicht) noch abholen. Melden Sie sich bitte beim Markt-Service bei Frau Wolf (Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr) unter 08442/65-42

 

Wichtig, es handelt sich dabei ausschließlich um die Ausgabe für einen pflegenden Angehörigen pro pflegebedürftiger Person. Die pflegenden Angehörigen werden gebeten, das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung vorzulegen.

 

Diese Verteilung hat nichts mit der kostenfreien Verteilung der Masken für Senioren zu tun, die über die Krankenkassen läuft und von denen die Coupons zur Abholung in den Apotheken direkt zugeschickt werden.

 

drucken nach oben