Einladung zur Mitwirkung bei der Erarbeitung unseres gemeindeweiten Spielplatzkonzeptes  

Spielplatzumfrage November 2021

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

wir möchten uns bei Ihnen herzlich bedanken, dass Sie sich an unserer Umfrage zu den Spielplätzen beteiligt haben. Diese haben wir bereits ausgewertet.

 

Unser nächstes Ziel ist es, in den kommenden Monaten ein Konzept aufzustellen, wie wir die Spielplätze im Gemeindegebiet in Zukunft entwickeln werden. Dabei möchten wir Sie als engagierte Eltern, Großeltern, Bürgerinnen und Bürger sowie unsere Kinder und Jugendlichen einbinden und beteiligen.

 

  1. Als ersten Schritt haben wir eine externe Planerin beauftragt, die auf den Bau von Spielplätzen und auf die Beteiligung von Kindern und Eltern spezialisiert ist. Sie wird den anstehenden Prozess begleiten und hat sich bereits alle Plätze im Gemeindegebiet angeschaut.

 

  1. Im zweiten Schritt möchten wir alle Interessierten aus den Reihen der Umfrageteilnehmer einladen, sich auch weiterhin für den oder die Spielplätze in ihrem Ortsteil oder Wohnumfeld zu engagieren. Gerne motivieren Sie auch Freunde und Bekannte, sich zu beteiligen.

    Wir schlagen vor, dass sich aus interessierten Eltern ein temporärer BEIRAT bildet, der die Interessen der Kinder und Eltern eines Ortsteils oder Spielplatzes im Beteiligungsprozess vertritt. Da alle fest eingespannt sind, soll sich das zeitliche Engagement in Grenzen halten: die Idee ist, zur „Gründung“ des Beirates einen gemeinsamen Abendtermin zu machen, bei dem es um die Frage geht„ was eigentlich den Spielwert eines Spielplatzes ausmacht und was Kinder zum Spielen brauchen.

    Je nachdem, ob die Pandemieumstände es zulassen, findet der Termin analog in Wolnzach oder als Videokonferenz statt. Geplant ist er für Mittwoch, den 17.11.2021 von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr Sitzungssaal des Rathauses.

 

  1. Der dritte Schritt sind dann Ortstermine auf den einzelnen Spielplätzen, bei denen die Eltern, Großeltern etc. (und Kinder), die den jeweiligen Platz vertreten, ihre Anliegen einbringen können. Die Informationen aus diesen Gesprächen fließen mit ein in das Konzept, das die Planer danach erarbeiten. Zeitrahmen ca. 1 Stunde vor Ort.

 

  1. Im vierten Schritt wird das von den Planern erarbeitete Konzept (analog oder digital) im Beirat vorgestellt und diskutiert, bevor es dann vom Marktgemeinderat beraten, beschlossen und in den kommenden Jahren nach und nach umgesetzt werden wird. Zeitrahmen Abendtermin ca. 2-3 Stunden.

 

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit einzubringen und die Chance zu ergreifen, auf die Gestaltung der Spielplätze der Zukunft Einfluss zu haben.  

 

Bitte fragen Sie auch gerne andere Eltern, Bürgerinnen und Bürger, ob sie sich beteiligen wollen. Wenn Sie sich im Beirat und/oder bei den Ortsterminen engagieren möchten, bitten wir um eine kurze Rückmeldung per E-Mail an das Bauamt des Marktes Wolnzach, Bauamt@wolnzach.de.

Bitte geben Sie auch an, welchen Spielplatz Sie vertreten. Es soll auch eine eigene „Dirtpark- Gruppe“ gebildet werden. Sollte Sie hierfür Interesse haben, geben Sie dies bitte ebenfalls an.

 

Wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

 

Herzlichen Dank!