Unterrichtsbetrieb und Notbetreuung ab 19.04.2021

Die 7-Tage-Inzidenz am Freitag, 16.04.2021 im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm beläuft sich auf 172,4 (Angaben des RKI). In der Woche von Montag, 19.04.2021 bis Freitag, 25.04.2021 findet Distanzunterricht für die Jahrgangsstufen 1-3 statt. Die 4. Jahrgangsstufe befindet sich weiterhin im Wechselunterricht. Die Teilnahme am Unterricht ist nur mit negativem Test möglich (Vorlage eines Antigen-Schnelltests/PCR-Test oder Selbsttest an der Schule).

Der Wochenplan für die Jahrgangsstufen 1-3 wird wie bereits bekannt aufs padlet gestellt bzw. per Email von der jeweiligen Klassenleitung versandt.

 

Notbetreuung 

Eine Notbetreuung wird ab 12.04.2021 eingerichtet, kann aber personalbedingt nur noch bis 11:20 Uhr stattfinden. Schüler und Schülerinnen die bereits vor den Osterferien diese in Anspruch genommen haben, bedürfen keiner neuen Anmeldung. Neuanmeldungen zur Notbetreuung bitte bis Sonntag, 11.04.2021 per Email info@gs-wolnzach.de an die Schule senden. 

Auch die Teilnahme an der Notbetreuung ist - unabhängig von der Inzidenz - nach den Osterferien nur noch mit negativem Test möglich.

Für Schüler, die das Testangebot in der Schule in Anspruch nehmen möchten, benötigen wir eine Einwilligungserklärung, die Ihnen bereits vor den Ferien zugesandt wurde. Bitte senden Sie uns diese ausgefüllt bis spätestens Sonntag, 11.04.2021 per Email unter info@gs-wolnzach.de zu.  

Schüler, die nicht vom Testangebot in der Schule Gebrauch machen oder keinen Antigen-Schnelltest/ PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen können, dürfen nicht an der Notbetreuung teilnehmen.

 

OGTS und Hort sind geöffnet. Es fahren alle Busse, auch am Nachmittag.

drucken nach oben