Hopfenforschungszentrum Hüll

Die erfolgreiche Hopfenforschung ist das Ergebnis einer zielorientierten Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Hopfenforschung e.V., getragen von deren Mitgliedern (vor allem Brauereien) und dem Freistaat Bayern, vertreten durch die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL).


Arbeitsschwerpunkte  

  • Hopfenzüchtung für die Anforderungen der Hopfen- und Brauwirtschaft
  • Entwicklung von Strategien zur Kontrolle von Schadorganismen

  • Analytik aller wichtigen Hopfeninhaltsstoffe und Entwicklung neuer Analysemethoden

drucken nach oben