Einführung einer getrennten Abwassergebühr

Wappen Markt Wolnzach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

im Markt Wolnzach sowie in fast allen anderen Städten und Gemeinden Bayerns galt bisher für das Ableiten und reinigen von Schmutz- und Niederschlagswasser jeweils ein Einheitsgebührensatz. Danach berechnet sich zurzeit die Höhe der Abwassergebühr nach der Menge des bezogenen Frischwassers.

 

Die Anwendung des reinen "Frischwassermaßstabs" ist bedingt durch die Entscheidung vom 30.03.2003 und 17.02.2005 des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes nun nicht mehr rechtmäßig.

 

Mehr darüber in der Infobroschüre unter Downloads.

drucken nach oben